Historische Festung mit eigener Kapelle

  • 5JPG
  • 7JPG
  • 6JPG
  • PHOTO-2019-07-11-14-22-55-2
  • IMG_8207

Objektnummer : 2020- 300

Kauf 7.600.000€ - Finca / Landhaus, Hotel
437.135 m2 11 Schlafzimmer 6 Badezimmer 3 Garage(n)
 
 Zu Favoriten hinzufügen
Drucken

Cala de Mallorca gehört zur Gemeinde Manacor in direkter Nachbarschaft  zu Cala Murada. Von Porto Christo im Süden bis zur Cala Murada im Norden ersteckt sich die Ferienregion Calas de Mallorca. Die Badestrände Cala Domingo Gran und Cala Domingo Petits, befinden sich in der Nähe der Ortschaft.

Die Finca in Calas de Mallorca befindet sich oberhalb der Badebuchten auf einem 43 Hektar großem Gelände und wurde bereits im Mittelalter bewirtschaftet. Es war Teil der Anwesen der Tempelritter, die es als Hospiz nutzten, daher auch der Name der Liegenschaft „Es Hospitalet Vell“. Im 17. Jahrhundert wurde es als Festung gegen die Piraten genutzt.
Das historische Anwesen besteht aus mehreren Gebäuden, die bis vor ca. 40 Jahren landwirtschaftlich genutzt wurden. Neben dem großen Herrenhaus gibt es 850 m2 große Stallungen mit zwei Wohnungen für die Angestellten, zwei landwirtschaftliche Lagergebäude mit 52 m2 und 80 m2 Größe, eine 300 m2 große Garage mit Abstellräumen und ein 120 m2 großes Wasserbecken. Hinzu kommt ein ausgewiesenes Jagdgebiet mit 10.483 m2.
Das rechteckig um einen Innenhof gebaute Hauptgebäude erstreckt sich auf drei Etagen: im Erdgeschoss befinden sich der Eingangsbereich, die große Küche, ein Esszimmer, verschiedene Speisekammern und Lagerräume. Die erste Etage mit ca. 400 m2 verfügt über ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, ein Arbeitszimmer sowie mehrere Schlafzimmer und Bäder. Die zweite Etage hat ebenfalls Schlafzimmer, Badezimmer und Wohnräume.
Anschließend an das Herrenhaus liegt die 10 x 4 m große Kapelle mit dem Namen S`Hospitalet, die im Jahr 1887 eingeweiht und vor ein paar Jahren renoviert wurde.
Im gesamten Anwesen sind historische Elemente erhalten, wie z.B. handbemalte Majoliken, Kamineinfassungen, Säulen und Gewölbe.
Auf dem Grundstück befinden sich eine Plantage mit Mandel-, Johannisbrot-, Feigen- und Obstbäumen, ein Hügel mit wilden Olivenbäumen, ca. 1.025 m2 Nutzgarten sowie ein Blumengarten nahe am Haus. Dazu kommen Koniferen, Palmen, Zierpflanzen und ein Kakteengarten.

Ausstattung

Pkw-Stellplatz
Kamin
Meerblick
Land/ Garten

Zisterne /eigener Brunner
historischer Altbau mit Kapelle

Nachbarschaft

Ruhige Wohngegend/ Privatsphäre

Energiezertifikat

In Arbeit

 

 

 

Ähnliche Objekte